Flow ist ein oder im Englischen ebenfalls als The Zone bezeichnet, ist ein mentaler Zustand in der eine Person in einer Aktivität völlig eintaucht, vor Energie sprüht und völlig fokussiert eine Tätigkeit genießt. Eine Mensch wird also komplett absorbiert von dem was er im Augenblick macht.

Der Bezeichnung Flow für diesen Geisteszustand stammt von Mihály Csikszentmihályi und er definiert Flow als absolut fokussierte Motivation. Es ist die ultimative Ebene in der Verbindung von Gefühlen und Lernen. Das Kennzeichen des Flow Zustandes ist die spontane Freude während der Tätigkeit.

Das Flow Modell und Faktoren die Erreichung des Zustandes erleichtern

1. Intensive Konzentration auf den Augenblick
2. Das Erlebnis, dass die Tätigkeit als intrinsisch belohnend empfunden wird
3. Das Gefühl das man Erfolg haben kann
Nur wenn diese Komponenten zusammenkommen, kann ein Flow entstehen.

Fazit: Flow ist die optimale Erfahrung in der ein Mensch seine Belohnung direkt durch seine Tätigkeit erhält.