Der britische Soziologe Parkinson hat folgende britische Behördenmitarbeiter bei der Erledigung ihrer Arbeit beobachtet und daraus folgendes Gesetz abgeleitet:

Die Erledigung einer Arbeit ist nicht an dessen Komplexität geknüpft sondern daran wie viel Zeit für die Erledigung zur Verfügung steht. Parkinson hat dies in seinem Gesetz wie folgt ausgedrückt:

Arbeit dehnt sich in genau dem Maß aus, wie Zeit für ihre Erledigung zur Verfügung steht.

Das wirksamste Mittel gegen diese Ausdehnung ist daher eine Beschränkung der zur Verfügung stehenden Zeit in Form von Deadlines, also Abgabefristen.