80 20 Regel (auch bekannt als das Paretoprinzip)

Die 80 20 Regel (auch bekannt als das Paretoprinzip) besagt grundsätzlich, dass eine Minderheit an Ursachen, Einsätzen oder Aufwand zu einer Mehrheit in den Ergebnissen führt. Konkret bedeutet dies, dass z.B. 80% der Ergebnisse Ihrer Arbeit nur 20% Ihrer Zeit erfordern. Damit zeigt das 80/20 Prinzip, dass ein inhärentes Ungleichgewicht zwischen Aufwand und Ertrag besteht. … 80 20 Regel (auch bekannt als das Paretoprinzip) weiterlesen